Donnerstag, 24. Dezember 2009

FRÖHLICHE WEIHNACHT
ÜBER ALL ......
Und es waren Hirten in der selben Gegend
auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten
des Nachts ihre Herde. Und ein Engel des
Herrn trat zu ihnen, und die Klarheit des
Herrn leuchtete um sie; und sie fürchteten
sich sehr.
Und der Engel sprach zu ihnen:
Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch
große Freude, die allem Volke widerfahren wird;
denn euch ist heute der Heiland geboren,
welcher istChristus, der Herr, in der Stadt Davids.
Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das
Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegend
Lukas2, 8-12
Ein paar kleine Blitzaufnahmen von
einigen Geschenken:
Diese hier ist das Geschenk füe die
Frauen vom "Tagebuch".
Also da hat jede eins bekommen.

So sieht es ausgepackt aus!


Diese 4 sind für die Lehrer meiner Kinder.
Eine Lehrerin hat mich sogar angerufen
und sich persönlich bei mir bedankt.
Da hab ich mich wirklich gefreut!


Schnell noch - und doch noch geschafft,
die Weihnachtspost!
Ich hoffe sie ist noch rechtzeitig an-
gekommen.

Mit diesem Gedicht möcht ich allen
eine gesegnete Weihnacht wünschen.
Reichlich besinnliche Stunden und
wundervolle Geschenke!

Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen
still erleuchtet jedes Haus;
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein steh`n und schauen,
sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins frei Feld
hehres Glänzen, heilges Schauern,
wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen;
aus des Schnees Einsamkeit
steigts wie wunderbares Singen
O, du gnadenreiche Zeit.

J. von Eichendorf

Eure Susan







Kommentare:

  1. Fröhliche Weihnachten auch für Dich!
    Bis morgen!!
    Jumie

    AntwortenLöschen
  2. ... ne, bis heute! :o)

    fröhliche weihnachten, ich freue mich auf euch.

    schöne geschenke, schöne bastelei.

    lg. m.

    AntwortenLöschen
  3. Nun will ich dir aber endlich mal für deine wunderschöne Weihnachtsüberraschung danken. Das kleine Essbrettchen ist sooooo süß und ich werde es sicher sehr oft benutzen. Der Inhalt der Tasse wurde scho verdrückt und das Büchlein habe ich noch nicht durch. Aber es wird ja auch mal wieder weihnachten. Hoffe ich doch.
    Und was soll ich zu eurem rothaaarigen Engel sagen? Er hat sich ganz wunderbar an der Spitze gemacht, was?
    Liebe Grüße und bis bald - deine Janet

    AntwortenLöschen