Sonntag, 5. Juni 2011



Nachträglich ein paar


Himmelfahrtsbilder ...



Am Donnerstag, zu Himmelfahrt, haben


wir unser Auto voll Fahrräder, ganze 6 Stück,


gepackt. Unser Ziel war ein Parkplatz in der


Nähe von Leipzig. Mit unseren Rädern ging es


dann zum "Cospudener See" (altes Tage-


baugebiet). Einmal rund um den großen See und


einmal um einen kleineren (Elstersee - glaub ich).


Zwischendurch lagen wir hier am Strand


und haben die herrliche Sonne genossen.


Es war ein kleines bischen wie Urlaub.


Insgesamt sind wir 25 km geradelt. Unsere


7-jährige hatte es dann schon ganz schön satt.








Steine müssen immer sein!
*
Hier ein kleiner, verschwommener
Bildauszug von meinem zuletzt
gemalten Bild. Ich kann aber nur so viel
zeigen, da es meine Mutti am Dienstag
erst zum Geburtstag bekommt.
Ich hoffe ich hab ihren Geschmack
getroffen und es gefällt ihr!
Später mehr davon!



So jetzt geh ich wieder in meinen Garten

und genieße die Sonne.

Ich wünsch euch ein schönes

Restwochenende

Liebe Grüße Susan







Kommentare:

  1. Hm ... was war am Dienstag? Also, ich sage jetzt mal nichts, ich halte mir grad die Augen zu ... ;-O) ... Liebe Grüße! :-)))))))))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Susan,

    beim ersten Bild dachte ich, du bist mit deiner Familie ans Meer gefahren - so ein schöner Sandstrand! Das war bestimmt ein schöner Ausflug, das Wetter war ja super an diesem Tag!
    Bei uns in der Eifel gibt es auch einige tolle Seen, sogenannte Maare (Kraterseen ). Aber die Umgebung ist total anders, oft eingebettet in Nadel- oder Mischwald. Ich werde bei Gelegenheit mal Bilder dazu posten.

    Das Bild für deine Mama wird sicher wieder ein
    "Kunststück "... Ich bin schon gespannt !

    LG Biggi

    AntwortenLöschen