Donnerstag, 12. August 2010

Zuckertütenalarm
******************************
Am Samstag war es nun endlich soweit, unsere
Jüngste ist in die Schule gekommen.
Sie konnte es überhaupt nicht mehr erwarten,
auch eine Schülerin zu sein, einen Ranzen zu haben,
eine Brotdose zu besitzen und auch Hausaufgaben
auf zu haben, wie ihre 3 großen Geschwister.
Wir hatten eine schöne Feier. Bei uns in Sachsen
gibt es zum Schulbeginn ja ein großes Fest.
So schön wie´s war, ich bin froh es hinter mir
zu haben. Heute geht es bei uns schon weiter, Nils
hat heute Geburtstag und wird 9 Jahre.


(Das Bild hat Rike gemacht und eigendlich sollte
es hier gar nicht erscheinen, denn ich habe es schon
gebloggt und so ist es doppelt anzusehen)

Rikes Deko zum Schulanfang.



MEIN Bild von allen bekommenen Zuckertüten.
Hinter uns liegt nun auch unser Urlaub,
an den ich wehleidig zurück denke.
Wir waren in Wieck, auf dem Darß und haben
eine wirklich tolle, erholsame und einfach
herrliche Woche gehabt.


Eigendlich wollte ich gaaaaaanz viel im Urlaub
malen. Dieses Bild ist gleich am 2. Tag entstanden.
Schnell mit Bleistift den Ausblick aus unserem
Wohnzimmer eingefangen und aufs Papier gebracht
und dann hatte ich keine Chance mehr, meine Farben
rauszuholen.

Hier ein paar kleine Schnappschüsse vom
MEER.


Von der Seebrücke in Zingst aus fotografiert.
Es war ein genuß so "mitten" im Wasser zu
stehen, der Wind blies mir um die Ohren und
ich hab jede Sekunde genossen.

Zingster Strand


In Strahlsund
Und das war unser Ferienhaus.
Es war als komme man nach Hause.

Ich liebe das Meer, die Sonne und den Strand.
Zum Glück ist der Rest meiner Familie auch
von der Ostsee begeistert und somit steht schon
heute fest, so Gott will und wir leben, fahren
wir wieder in den Norden, im kommenden Jahr.
Es grüßt Euch Susan.








Kommentare:

  1. Hallo, Susan,

    ihr hattet bestimmt einen phantastischen
    Urlaub. Auch ich bin begeistert vom Meer.
    Und nachdem alle Ruhe und Kraft getankt haben,
    ist man bereit für das Neue im Leben, so wie
    jetzt deine kleine Tochter, die "endlich " auch
    in die Schule darf. Alle guten Wünsche und
    Gottes Segen für diesen neuen Lebensabschnitt !

    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Meer - man wird ganz wehmütig, wenn man Deine Bilder betrachtet ...

    Aber es läuft ja nicht weg (oder aus ;)), und wartet, bis ihr/wir wiederkommen. :o)

    Auf Dein Bild bin ich gespannt.
    Ist so schon toll anzusehen.

    Und Rikchen hat ja doch viel Freude am Schulmädchendasein.
    Ich hoffe, sie hat all die "Innereien" der Schultüten noch nicht gänzlich aufgeschnabbert? :O)

    Bis heute - Deine M.

    AntwortenLöschen
  3. Willste etwa noch was abhaben, Liv??? Hm????? *fg*

    So'n kleines Schulmädchen mit Zuckertüte hätte ich auch gern noch mal. "Meine" sind alle schon so groß.... *seufz*

    Liebe Grüße vom
    Fischstäbchen

    AntwortenLöschen