Freitag, 5. Februar 2010

Zentriert
In den letzten Tagen.....
...hab ich mal zwischendurch
eine Karte für meinen Mann gebastelt.
Er war zum 20-jährigen Firmen-
jubiläum eingeladen und wollte ein
Unikat an seine Champusflasche
hängen.

Nähen für Afrika

Die Kita meiner Tochter unter-
stützt ein Projekt in Afrika.
Dort wird genäht und die Produkte
werden in Deutschland verkauft und
der Erlöß geht dann an dieses afrikanisches
Projekt. Da die Afrikaner ein eher
weniger kreatives Volk sind brauchen sie in
allem Anleitung. So hab ich einige
Beispielteile genäht und heute
noch fliegen sie nach Afrika.
Ich hoffe das alles gut ankommt.











Neuigkeiten aus dem Hasenstall.
Wir haben kurzer Hand den Stall
geteilt, denn wir haben beschlossen
keine Hasenzucht zu beginnen und
Missenbrauch von Minderjährigen
zu fördern!!!!!


So hinein ins Freitagsgewühle.
Ein frohes immer noch - winterliches
Wochenende wünscht
Euch Susan.







Kommentare:

  1. Die Karte ist wirklich schön geworden.
    Die Farben sind herrlich...eben aus der Farbenwerkstatt.
    Na das mit den Hasen ist ja auch ein Theater...
    Die Afrikaner werden in den nächsten Tagen was zum Freuen haben, wenn Deine schönen Sachen dort ankommen. Hoffentlich nähen die nun wie verrückt.
    Bin gespannt was daraus wird.
    LG jUmie

    AntwortenLöschen
  2. ich durfte ja deine afrikanischen sachen life sehen - und fand sie da schon super schön! auf den bildern kommen sie auch wirklich gut rüber.
    die afrikaner/innen werden augen machen und sich vielleicht wundern, dass der europäische kunstgeschmack so mit dem afrikanischen harmoniert? hoffentlich kommen sie nicht ganz durcheinander ... *grins*

    farblich und im design passt die karte ja auch gut dazu ... :)

    tolle sachen - tolle hasengeschichte!
    lg von deiner m.

    AntwortenLöschen
  3. Also die Tasche mit den Rosen und dem Knopfhenkel könnte ich im Zweikampf mit meiner Maschine glaube ich auch nähen!!!! ;-)))Werde ich mal im Hinterkopf behalten!
    Liebe Grüße,Ulla

    AntwortenLöschen