Mittwoch, 4. Januar 2012


Nachträgliche
Silvestergrüße...

Zum Neuen Jahr möchte ich
allen Gottes Segen wünschen und
ein frohes, gesundes und
kreatives 2012!
Es kommt bissl später, aber
von Herzen.
Ich war noch nicht so schnell
mit meinem "Silvester" - Bild
fertig, deshalb die Verspätung.



"Herr Meier feiert Silvester"



Ich arbeite zur Zeit mit dem Buch
"Zeichen - Lap -
das Zeichenlaboratorium"
und da war im Kurs eine Katze zu malen
dran. Hier ist sie.


Es grüßt herzlich
Susan

Kommentare:

  1. Hach, wieder so ein schönes Meier-bild! Was wird er sich so denken, wenn er dem Feuerwerk zuschaut?

    Er denkt sicher: He, ein wenig hab ich ja Ähnlichkeit mit dem Onkel A. ;-) - so dem Sitz des Haarscheitels nach ... :o))

    Die zarte Farbgebung Deiner Katze gefällt mir. Viel Spaß weiterhin mit Deinem Laboratorium.
    Du machst das toll!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. grins, die Liv...
    (Michel aus Lönneberga musste das Holzschnitzmännchen das dem Herr Pfarrer glich seiner Mutter abgeben...) ;o)

    Super kreativ fängst du das Jahr an, liebe Susan!
    Dieses Talent bewundere ich!

    lg johanna :o)

    AntwortenLöschen
  3. Na, wer stand denn bei dem Herrn Meier-Bild Modell?
    Du hast doch nicht etwas...??? Ne, ne.
    Sieht sehr schön aus, so einen "KüSu-Schinken" würde ich mir auch an die Wand hängen. Und das kleine Mietzel erinnert mich an die ersten Tage mit Mogli. A pro pos, Schildis ist heute eine zugelaufen. Thilo musste heute schon per Telefon Halter-Tipps geben.
    Aber ich komme ins plaudern, muss dann mal wieder.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Susan,

    Ich kann deine Malkünste nur immer wieder bewundern." Herr Meier feiert Silvester " ist super gelungen und das kleine Mieze-Kätzchen ist
    auch ganz, ganz toll !
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Malen
    und mit dem Zeichenlaboratorium !

    LG Biggi

    AntwortenLöschen