Sonntag, 27. September 2009

Nun ist es soweit, ich bin auch eine Bloggerin!
Jetzt ist meine kleine Farbenwerkstatt
eröffnet.
Meine neue Türdekoration
+++++
Utensilien
++++
Picknickaussicht
Ein kreativer Nachmittag mit meiner Schwester
und unseren Kindern.
++++
Herbtliches
Den Baum hab ich schon vor längerer Zeit genäht
und er darf nun schon zum 3. mal meine Wand schmücken.

++++
Zum Schluß noch etwas Besinnliches:
Im Herbst steht
in den Gärten die Stille,
für die wir
keine Zeit haben.

V.Augustin



Kommentare:

  1. Ich nun, als Erste, heiße Dich willkommen hier in der Bloggerwelt, wo ich ja auch schon "soooo lange" dabei bin.
    Schön Deine Sachen!!!!!
    Wir sehen uns....
    Jumie

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    da will ich nun mal auch einen ernsthaften Kommentar hinterlassen.
    Sehr lecker, dein Türkranz und der besinnliche Vers, jaaaaaaa Schei...
    So ist es, draußen schweigt der Herbst sonnig durch die Gegend und ich steh in der Küche und schnibbel und backe und koche - jedenfalls ging es mir am WE so. Und dabei wäre ich so gerne mal ein bisschen durch die Botanik spaziert.
    Nun heiße ich dich auch noch herzlich willkommen in der Bloggerwelt - fühl dich einfach wie zu Hause - haha.
    Herzliche Grüße von Frau Lau - äh Janet

    AntwortenLöschen
  3. also - ich bin nicht frau lau - *grins* - aber auch ich gratuliere dir herzlich zum "geburt" im bloggerland. :=))

    ich freue mich mit an deinen schönen dingen und bin gespannt, an was du uns noch teilnehmen lässt.

    wir sehen uns, liebe grüße! :=)

    AntwortenLöschen
  4. ... *hüstel*: das muss natürlich "zur geburt" heißen. der post war schneller weg als meine gedanken ... ;)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure Komentare, ich hoffe ich kann halten was ich verspreche und es wird nicht zur Eintagsfliege!
    Susan

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susan...wie ich sehe, malst Du auch...komm mich doch mal besuchen!
    Gratuliere zur Bloggergeburt!
    Und morgen ein nettes Weiberfrühstück....lg Luna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebe Susan,
    Schön, deine Werke sehen zu dürfen!
    Mir gefällt besonders dein Picknick-Kunstwerk. Schön, so was mit den eigenen Händen einzufangen und keine Kamera dafür zu brauchen. Mach dir nur keinen Stress beim bloggen. Das ist freiheitliches Gebiet, man darf und muss nicht. Motto für mich: Freiheit, kein Druck, das ist meins!
    ganz liebe Grüße
    johanna :o)

    AntwortenLöschen
  8. Wollte doch auch mal schauen, wo das Weiberfrühstück stattfand, über das Janet in ihrem Blog schrieb.....und abgesehen von Deinem süßen Baum kannst Du ja auch herrlich malen!!! Kompliment,bei Euch sieht`s wirklich toll aus!!
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen